War ich, kenn ich…

Bibliotheken und Archive:

  • Strategische Zukunftskonzepte für Bibliotheken und Archive in Deutschland (ca. 400 Städte), der Schweiz (ca. 70 Städte), Lesesäle und Sprachlernzentren in Osteuropa/Zentralasien (ca. 40 Standorte), diverse Bibliothekssysteme in Österreich, Italien, Serbien, Griechenland, usw.
  • Beratung und Begleitung zur Entwicklung, Implementierung und Steuerung umfassender Qualitätsmanagementsysteme für den Bibliothekssektor in Südtirol, Osteuropa / Zentralasien, Niedersachsen, Thüringen und für Spezialbibliotheken wie z.B. Kunst- und Museumsbibliotheken
  • Entwicklung von strategischen Zukunftskonzepten für wissenschaftliche Bibliotheken, z.B. UB Potsdam, UB Konstanz, Verbund Dualer Hochschulen Baden-Württemberg (DHBW), Hochschulbibliotheken Chur, Bibliotheken der Forschungseinrichtungen wie Max-Planck-Institut, Fraunhofer, Institut, Leibniz-Gemeinschaft, usw.
  • Begleitung der Neuorganisation der Landesarchivverwaltung NRW
  • Ausbildung wissenschaftlicher Archivarinnen und Archivare für die Archivschule Marburg

Kultureinrichtungen:

  • Konzeptionelle Entwicklung, Implementierung und Coaching zur interkulturellen Öffnung von Kultureinrichtungen, z.B. für Kulturministerien, Kommunen und einzelne Kultureinrichtungen und Träger, besonders in NRW, Bayern, Niedersachsen und Berlin
  • Entwicklung, Moderation und Dokumentation von Austauschformaten und Qualifizierungen zur Zukunftsentwicklung von Kultureinrichtungen im Auftrag von Ministerien, Kommunen, Fachverwaltungen und Bildungsträger 
  • Entwicklung und Begleitung von Sponsoringkonzepten.
  • Konfliktmoderationen zur Entscheidungsfindung und bei Beteiligungsverfahren in Neuorganisationsprozessen, Fortbildungen und Schulungen zur
    Organisations- und Personalentwicklung beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)

Bildungseinrichtungen:

  • Entwicklung, Durchführung und Evaluation des Pilotprojekts »Profil und Image« zur Verbesserung des Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit für Weiterbildungseinrichtungen wie Volkshochschulen und Stadtverwaltungen in Nordrhein-Westfalen im Auftrag des Adolf-Grimme-Instituts Marl.
  • Konzeption, Durchführung und Evaluation von Qualifizierungsprozessen zur Organisationsentwicklung, Management, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit einzelner Weiterbildungseinrichtungen wie Akademie Remscheid, Friedrich-Ebert-Stiftung, Volkhochschulen, usw..
  • Entwicklung und Begleitung eines EU-Projektes »Assessment-Center zur Persönlichkeitsentwicklung« für „Service- Civil International (SCI), Moers:
    – Übungsentwicklung
    – BeobachterInnenschulung
    – Schulung und Training
    – Organisationspolitische Umsetzung
  • Entwicklung, Umsetzung , Organisation und Vertrieb einer Wanderausstellung im Rahmen des „Schülerwettbewerbs Deutsche Geschichte“ der Körber Stiftung Hamburg und der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) inklusive Beratung und Begleitung örtlicher Veranstalter

Verwaltungsstrukturreformen:

  • Aufbau und Implementierung von Strukturen zur Reform bzw. Einführung von Arbeitsmarktanbietern in Brandenburg, VR China, Republik Kirgistan
  • Umfassende Begleitung der Neuorganisation der Staatlichen Bauverwaltung NRW zum Landeseigenen Betrieb BLB-NRW, Workshops zur Kundenorientierung für verschiedene Geschäftsbereiche, Begleitung der Öffentlichkeitsarbeit, Begleitung bei der Einführung eines Umwelt- und Qualitätsmanagement-Systems nach DIN ISO 9001:2000, 14001 und EMAS 2
  • Begleitung der Entwicklung der Straßenbauverwaltung NRW zum Eigenbetrieb des Landes »Straße.NRW«
  • Entwicklung und Begleitung eines Corporate-Identity-Prozesses inklusive der Entwicklung, Begleitung und Qualifizierung in Fragen des visuellen Auftritts für die Arbeitsmarktverwaltung der LASA Brandenburg.
  • Prozeßbegleitung der Stadtverwaltung Marl zur Entwicklung eines Leitbildes durch Belegschafts-, Politik- und Bürgerbeteiligung.
  • Beratung und Qualifizierung des städtischen Personals zur Neustrukturierung der Stadtverwaltung (Konzern Stadt Herten) im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Organisationsentwicklung, Begleitung und Qualifizierung einzelner Einrichtungen und Abteilungen der Stadt Herten (Volkshochschule, Bibliothek und Kulturtreff).
  • Moderation von internen Belegschaftsworkshops zur Verbesserung der internen Kommunikation, der Führungskultur und der internen Zusammenarbeit auf der Basis von Zukunftszielen in allen Abteilungen der Stadtverwaltung Hann. Münden.

Gern nennen wir Ihnen auf Anfrage persönliche Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei unseren Referenzen damit Sie sich persönlich über uns erkundigen können.